Beitragsordnung PDF Drucken E-Mail

Sehr geehrte Mitglieder, (hier als PDF)
im Rahmen Ihrer Mitgliedschaft im Lohnsteuerhilfeverein für Arbeitnehmer e.V. unterbreiten wir Ihnen folgendes Angebot entsprechend dem § 4 Nr. 11 StBerG: Wir leisten für unsere Mitglieder Hilfe in Steuersachen, wenn diese

  1. Einkünfte aus nichtselbstständiger Arbeit, sonstige Einkünfte aus wiederkehrenden Bezügen z. B. Renten (§ 22 Nr. 1 des Einkommenssteuergesetzes) oder Einkünfte aus Unterhaltsleistungen
    (§ 22 Nr. 1 a des Einkommenssteuergesetzes) erzielen.
  2. keine Einkünfte aus Land- und Forstwirtschaft, aus Gewerbebetrieb oder aus selbstständiger Arbeit erzielen oder umsatzsteuerpflichtige Umsätze ausführen und
  3. Einnahmen aus Kapitalvermögen, Vermietung und Verpachtung und sonstige Einkünfte i. S. des § 22 Einkommenssteuergesetz haben und diese insgesamt die Höhe von 13000 Euro, im Falle der Zusammenveranlagung von 26000 Euro, nicht übersteigen.

Die Befugnis erstreckt sich

  1. auf die Hilfeleistung bei der Einkommenssteuer und ihre Zuschlagsteuern, wie Erstellen der Einkommenssteuererklärung, Antrag auf Lohnsteuerermäßigung und Steuerklassenwahl,
  2. bei der Eigenheimzulage und der Investitionszulage nach §§ 3 und 4 InvZulG 1999 sowie
  3. bei Sachverhalten des Familienausgleichs i. S. des Einkommenssteuergesetzes.

Neuaufnahme von Mitgliedern

Der Verein vertritt seine Mitglieder in allen oben genannten Punkten vor den Finanzbehörden. Die Vereinsmitglieder bestätigen dieses durch ihre Mitgliedschaft und durch Erteilung einer Vollmacht.

Festlegung der Aufnahmegebühr und des Mitgliedsbeitrages

Die Aufnahmegebühr für ein neues Mitglied beträgt 5,95 Euro, d. h. für Ehepaare 11,90 Euro (inkl. Mehrwertsteuer). Der Mitgliedsbeitrag wird jährlich nach den Bruttoeinnahmen wie folgt festgelegt:


Beitrags-Staffelung

Summe der Bruttoeinnahmen

Jahresbeitrag

19% MWSt.

Gesamt

über

   170.000,00 €

 245,00 €

 46,55 €

 291,55 €

bis

   170.000,00 €

 225,00 €

 42.75 €

 267,75 €

bis

   155.000,00 €

205,00 €

38,95 €

243,95 €

bis

   140.000,00 €

185,00 €

35,15 €

220,15 €

bis

   120.000,00 €

169,00 €

32,11 €

201,11 €

bis

   110.000,00 €

154,00 €

29,26 €

183,26 €

bis

     90.000,00 €

138,00 €

26,22 €

164,22 €

bis

     75.000,00 €

123,00 €

23,37 €

146,37 €

bis

     60.000,00 €

108,00 €

20,52 €

128,52 €

bis

     45.000,00 €

92,00 €

17,48 €

109,48 €

bis

     30.000,00 €

77,00 €

14,63 €

91,63 €

bis

     23.000,00 €

67,00 €

12,73 €

79,73 €

bis

     18.000,00 €

57,00 €

10,83 €

67,83 €

bis

     12.000,00 €

46,00 €

8,74 €

54,74 €

bis

       6.000,00 €

26,00 €

4,94 €

30,94 €


Zahlungfristen
Der Jahresbeitrag der Mitglieder ist bei Inanspruchnahme der Vereinsleistung, jedoch spätestens bis zur Abgabe der Einkommenssteuererklärung beim Finanzamt zu zahlen. Wird vom Mitglied im laufenden Jahr für den geltenden Veranlagungszeitraum keine Leistung in Anspruch genommen, ist der Jahresbeitrag in Höhe des Vorjahresbeitrages bis zum 01.10. des laufenden Kalenderjahres zu entrichten.
Im Jahr der Aufnahme sind mit der Aufnahmegebühr und dem Mitgliedsbeitrag, in den Folgejahren mit dem Mitgliedsbeitrag, sämtliche Kosten abgegolten.

 
© 2014 lsthv-arbeitnehmer.de